Sintermetallbelag > Avid Code 2007-2010

REVERSE Sintermetallbelag > Avid Code 2007-2010
16,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

  • 01881
  • 4717480152513
Features Avid Code (2007-2010), Code 5, Code 7 Material Sintermetall Gewicht: 27g Farbe... mehr
Produktinformationen "Sintermetallbelag > Avid Code 2007-2010"

Features
Avid Code (2007-2010), Code 5, Code 7

Material
Sintermetall
Gewicht: 27g

Farbe
Grün

Unsere Organischen Bremsbeläge bieten:

-Lange Lebensdauer
- Sehr gutes Kaltbremsverhalten
-sehr gutes Bremsverhalten bei Kälte, Trockenheit oder Nässe
-Optimale Bremswirkung und Lebensdauer im mittleren Temperaturbereich
-Geringe Geräuschentwicklung
-Schafft evtl. Abhilfe bei störenden Bremsgeräuschen
- Asbestfrei


Unsere Sintermetall Bremsbeläge bieten:
(Sintermetall Beläge bietet REVERSE nicht für alle Bremsen Modelle an)

-Lange Lebensdauer
-Sehr gutes Bremsverhalten bei sehr hohen Temperaturen & High Speed
-Gleichbleibende Bremseigenschaften bei starker Dauerbelastung
- Optimale Bremswirkung und Lebensdauer bei sehr hohen Temperaturen
-Sehr gutes Bremsverhalten bei Trockenheit oder Nässe
- Asbestfrei


Empfehlung und Info zum Einsatzbereich der verschiedenen REVERSE Bremsbelags Arten:

Was verwenden - Sintermetall oder Organic Bremsbelag?

REVERSE Components Bremsbeläge sind für alle Biker von Tour / XC bis Downhill optimal geeignet!

Der REVERSE Organic Bremsbelag entfaltet bereits im kalten Zustand die volle Bremskraft.
Im extremen Bereich bei hohen Temperaturen mit Dauerbelastung, ist der Verschleiß etwas größer.

Sintermetall Beläge entfalten ihre volle Bremskraft im mittleren bis hohen Temperaturbereich
und sind deshalb etwas langlebiger bei extremen Belastungen.
Im kalten Zustand sind die Sintermetall Bremsbeläge etwas weniger "bissig"
als ein Organic Bremsbelag . Aber nur kurz am Anfang bei den ersten 1-2 Bremsmanövern.
Dann hat der Belag Betriebstemperatur.
Es bedeutet aber nicht, dass ein kalter Sintermetall Bremsbelag schlecht bremst!
Aber ein kleiner Unterschied ist spürbar!

Fazit:
In den meisten Fällen sind 80% der Fahrer mit den Organic Bremsbelägen optimal ausgestattet, da
das Preis/Leistungs- & Bremsverhalten der Organic Belägen super ist.
Des Weiteren eignen sich Organic Beläge um bei Bremsanlagen mit störenden Bremsgeräuschen
(quietschen oder stottern) evtl. Abhilfe zu schaffen.

Für Fahrer die sich oft im Extrem Bereich der Bremsbelastung aufhalten besteht mit dem
Sintermetall Modellen eine Möglichkeit die Lebensdauer etwas zu erhöhen!

Zuletzt angesehen